26. Juni 2015

In den ehemaligen Räumen des REWE-Marktes am Houiller Platz hat inzwischen das mongolische Restaurant Mr Siu eröffnet.

Wir wollten es ausprobieren - leider ein absoluter Reinfall!

 

Gäste unerwünscht?

Gäste unerwünscht! Hier wird nicht bedient!

Ein lauer Sommerabend kurz vor 22 Uhr. Vor dem Lokal laden Stühle und Tische mit Speise- und Getränkekarten zum Verweilen ein. Wie der Karte zu entnehmen ist, gibt es warme Küche bis 23 Uhr. Zeit genug für einen leckeren Imbiss - dachten wir.


Erwartungsvoll setzen wir uns an einen Tisch, wählen aus der Karte und warten darauf, bedient zu werden. Und warten.

Nach 10 Minuten kommt ein Mitarbeiter des Restaurants heraus, und beginnt ein paar Meter neben unserem Tisch in aller Ruhe eine Zigarette zu rauchen.

Als er damit fertig ist, geht er ins Lokal zurück und ... nichts passiert.

Schließlich frage ich nach: nein draußen gibt es nichts zu essen und zu trinken.

Wozu dann die Speisekarten auf den Tischen?
Und warum hat uns der rauchende Mitarbeiter einfach ignoriert?

Ein Riesenlokal - nur wenige Gäste. An zu viel Arbeit kann es nicht liegen.

Ich denke, hier ist man wohl nicht auf zahlende Gäste angewiesen.
Wir sind auf ein Lokal nicht angewiesen, wo wir so behandelt werden.

Wir werden hier nicht mehr herkommen.